Musikertreff e.v.
 
Die Band
Name: Diary
Gründung: 2006
Stil: Rock/Alternativ/Pop

Mitglieder:
Chris (voc.)
Sascha (drums)
Henning (bass)
Tim (guit.)
Joose (guit.)
Achtung
Discographie

Web-Links
http://www.diary-band.de/
http://www.myspace.com/mydiarybandhttp://www.diary-band.de/http://www.myspace.com/mydiarybandhttp://www.myspace.com/mydiarybandshapeimage_4_link_0shapeimage_4_link_1shapeimage_4_link_2
Diary
 

Dieses Tagebuch wird nicht abgeschlossen und unter dem Kopfkissen versteckt – Mitlesen ist ausdrücklich erwünscht!!! Seit Anfang des Jahres 2006 füllt sich dieses Tagebuch mit vertonten Einträgen. Die fünf Autoren, allesamt Mittzwanziger aus dem Herzen des Ruhrgebiets, verewigen hier die Geschichten, die ihr Leben bewegen. Bereits kurz nach der Gründung von DIARY wurde jedem Einzelnen bewusst, wie viel Potenzial in dieser Band steckt. Ein Haufen von Liedern hatten die Fünf bereits in der Hinterhand, so dass man sich schnell in das bandeigene Studio begab, um dort an den Songs zu feilen und sie sorgfältig zu arrangieren. Zu den unzähligen Stunden am Mischpult floss viel Schweiß im Proberaum, da die ersten Bühnen von DIARY erklommen werden wollten. Mit den ersten Gigs zeichnete sich direkt Erfolg ab: Die Fangemeinde wuchs rasant und mehrere Jurys zeigten sich begeistert und belohnten die Band mit Nachwuchspreisen. Auch das Ende 2006 fertiggestellte Debütalbum „Heartstrings“ findet großen Anklang: Sehnsucht, Liebe, und Trauer, ebenso wie kritische Blicke auf die heutige Gesellschaft spiegeln sich in elf Songs wieder, die zwischen druckvollem Rock und melodiösem Pop wandeln. Jedes einzelne Stück wird unweigerlich zum Ohrwurm, eingängige Gesangslinien und mehrstimmig gesungene Refrains zwingen quasi zum Mitsingen. Dass alle Mitglieder lange Jahre in Bands der „härteren“ Gangart spielten, wollen und können DIARY nicht verleugnen. Gerade live beeindruckt das Quintett mit einer energiegeladenen und abwechslungsreichen Performance, die mitreißt. DIARY kombinieren Leidenschaft und Talent auf eindrucksvolle Weise und werden noch viele Seiten füllen.

 
Diary